31.01.2010
Neuer erster stellv. Löschgruppenführer

24.10.2009
Neuer Dienstplan Online
Besucher Statistik
» 1 Besucher Online
» 22 Besucher Heute
» 68 Besucher diese Woche
» 371 Besucher diesen Monat
» 6.428 Besucher dieses Jahr
» 67.027 Besucher Gesamt

Rekord: 153 Besucher
am 26.06.2012

Neuer erster stellv. Löschgruppenführer (vom 31.01.2010)

Am 22.01.2010 fand im Vorfeld zur Jahreshauptversammlung der Löschgruppe Dedinghausen eine Anhörung statt, um einen neuen ersten stellvertretenden Löschgruppenführer zu benennen. Hauptbrandmeister Klemens Schulte stellte seinen Posten für einen Nachfolger zur Verfügung. Nach kurzer Zeit sprachen die Anwesenden Kameraden Oberfeuerwehrmann Jens Hellinge Ihr vertrauen aus.
Auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lippstadt, am 29.01.2010 in der Schützenhalle Eickelborn, wurde Jens Hellinge vom Wehrführer Hubert Diederich offiziell zum neuen ersten stellvertretenden Löschgruppenführer der Löschgruppe Dedinghausen ernannt, nachdem Klemens Schulte von diesem Posten zurückgetreten war. Somit können wir für die kommenden Jahre ein neues Führungsmitglied unser eigen nennen.




Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum (vom 23.08.2009)

Am vergangenen Wochenende fanden die Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum der Löschgruppe Dedinghausen statt. Bei hervorragendem Wetter wurde begrüsste Löschgruppenführer Thorsten Bösch zahlreiche Gäste aus dem Dorf sowie befreundeter Löschgruppen und Vereine. Das Programm begann mit einem "Spiel ohne Grenzen", welches von insgesamt sieben Mannschaften bestritten wurde. Während die zahlreichen (vorallem nassen) Wettkämpfe ausgetragen wurden, konnten sich die Besucher am Kuchenbuffet bedienen, sowie eine Vorführung im Bereich Technische Hilfeleistung verfolgen. Hier wurde ein Verkehrsunfall simuliert, bei dem es galt eine eingeklemmte Person fachgerecht aus dem zerstörten Fahrzeug zu retten. Zudem war im angrenzenden Bürgertreff ein kleines Museum eingerichtet, in dem man die Geschichte der Lippstädter Feuerwehr verfolgen konnte.
Gegen 18:30 Uhr standen die Sieger des "Spiel ohne Grenzen" fest. Den ersten Rang konnte die Löschgruppe Mönninghausen für sich verbuchen. Den zweiten Platz belegte die Löschgruppe Langeneicke, gefolgt von den Fußballdamen des SV Blau-Weiß Dedinghausen. Nach der Siegerehrung wurden bis in die frühen Morgenstunden bei Musik und Longdrinks die vergangenen 75 Jahre ausgelassen gefeiert.

Der Sonntag begann gegen 10 Uhr mit einer heiligen Messe in der St. Johanneskirche mit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal. Sodann marschierte man geschlossen mit den zahlreichen Gästen der umliegenden Feuerwehren Richtung Feuerwehrgerätehaus um dort die Ehrengäste und Besucher zu begrüßen. Bis in die Abendstunden hinein herrschte geselliges Treiben am und im Gerätehaus. Die Feierlichkeiten zum 75-jährigen bestehen der Löschgruppe Dedinghausen waren somit rundum ein voller Erfolg. Auf die nächsten 75 Jahre !




75 Jahre Löschgruppe Dedinghausen (vom 17.07.2009)

Am 15. & 16. August 2009 ist es soweit: Die Löschgruppe Dedinghausen feiert am Gerätehaus ihr 75 jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass laden wir alle Dorfbewohner, Nachbarlöschgruppen und Freunde herzlich ein, diese Tage gemeinsam mit uns zu verbringen. Wir haben für Sie ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Höhepunkte sind hier das "Spiel ohne Grenzen" sowie der Disco-Abend mit Longdrinkbar am Samstag. Aber auch die offiziellen Punkte am Sonntag morgen mit anschließendem Frühschoppen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Musikalische Unterstützung erhalten wir durch die Musikfreunde "Spontan und Ungezwungen". Für das leibliche Wohl ist natürlich an beiden Tagen bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihr kommen !






Neue Internetseiten Online (vom 16.07.2009)

Nach nun gut sechs Monaten ist es endlich vollbracht: Unsere neuen Internetseiten sind pünktlich zum anstehenden Jubiläum Online. Eine Aktualisierung des Webauftrittes war dringend nötig, denn die alten Seiten waren in ihrer längst überholten HTML-Darstellung nicht mehr zeitgemäß. Aus diesem Anlass wurden die Seiten nicht nur einfach aktualisiert, sondern das Gesamte Layout mittels PHP modernisiert und überarbeitet. Der jetzige Internetauftritt stellt somit eine komplette Neuentwicklung dar, welche aufgrund des herrschenden Zeitmangels nicht kurzfristig zu realisieren war. Die Kategorie Einsätze ist derzeit noch von diesem "Zeitmangel" betroffen und wird in Kürze nachgereicht. Das Gästebuch wurde in diesem Zuge ebenfalls erneuert und wartet auf Ihre Einträge.

Ich hoffe Sie haben viel Spaß beim erkunden unserer neuen Seiten !